Zum Inhalt springen

Einladung zum DJK-Bundessportfestes 2018

Die Vorbereitungen zum 18. DJK-Bundessportfest an Pfingsten 2018 im gastgebenden DJK-Diözesanverband Osnabrück laufen bereits auf Hochtouren und auch die offizielle Internetseite der sportlichen Großveranstaltung ist online.

Vom 18. – 21. Mai 2018 ist die Kreisstadt Meppen Austragungsort des 18. DJK-Bundessportfestes. Es ist die bedeutendste und größte wiederkehrende Veranstaltung des DJK-Sportverbandes. Auf der Internetseite www.djk-bundessportfest.de finden interessierte Besucherinnen und Besucher Informationen zu den Wettkämpfen und Sportstätten, sowie zu den Themen Inklusion und Anti-Doping. Hier gibt es neben Informationen zur Stadt Meppen auch das Programm des DJK-Bundessportfestes sowie Hinweise zur Anreise und Unterkunft. Über die Webseite können sich die Sportler ab Oktober für das Bundessportfest offiziell anmelden. Während der Großveranstaltung werden hier auch Fotos veröffentlicht sein. Es lohnt sich, die Webseite zu besuchen. Das Programm und weitere Informationen zur Sportveranstaltung werden regelmäßig aktualisiert. Die Ergebnisse werden sowohl auf der Seite des DJK-Bundessportfestes als auch auf www.djk.de veröffentlicht. Im Laufe der Zeit wird Werbematerial für DJK-Vereine, wie zum Beispiel Anzeigen und Plakate im Downloadbereich zur Verfügung stehen.

Auf dem DJK-Bundessportfest tragen die besten Sportlerinnen und Sportler ihre verbandsinternen deutschen Meisterschaften in rund 20 Sportarten aus. Rund 3.500 Sportlerinnen und Sportler werden in Meppen zu Pfingsten 2018 erwartet. Dazu kommen noch um die 2.000 Betreuer und Fans.

Zentraler Orte der sportlichen Großveranstaltung sollen die Schülerwiese in Meppen und die Innenstadt sein. Neben einer Spiel- und Spaß-Meile wird es auch ein Bühnenprogramm geben. Der DJK-Sportverband und der ausrichtende DJK-Diözesanverband Osnabrück begrüßen es, wenn die Internetadresse www.djk-bundessportfest.de auf möglichst vielen DJK-Vereinsseiten verlinkt wird, um auf die Großveranstaltung hinzuweisen. Das Logo des DJK-Bundessportfestes auf DJK-Vereinsseiten steht auf www.djk.de, der Internetseite des DJK-Sportverbandes zum Download zur Verfügung.

Mehr unter: www.djk.de Service/Download/Bundessportfest

DJK Sportverband e. V.

Wie schon in der Vergangenheit fördert der DJK-Diözesanverband Eichstätt die Teilnahme an dieser sportlichen und ereignisreichen Großveranstaltung für alle interessierten Mitgliedsvereine durch finanzielle Mittel.

Die Startgebühren werden übernommen und die Fahrkosten bezuschusst.
Den entsprechenden Auszug aus den Förderrichtlinien sowie den Förderantrag für die Teilnahme am DJK-Bundessportfest 2018 fügen wir bei.

Gerne möchten wir Sie bitten, diese Information an alle relevanten Fachwarte und interessierten Mitglieder weiterzuleiten.

Es wäre sehr schön, wenn wieder viele sportbegeisterte DJK-Mitglieder vom DJK-Diözesanverband Eichstätt an diesem Sportevent teilnehmen würden.
Vorab wünschen wir allen aktiven Mitgliedern viel Erfolg in den Wettkämpfen und allen Teilnehmern schöne erlebnisreiche Tage!

Weitere Informationen:


DJK-Landeswallfahrt 2018 in Herrieden

Foto Rudolf Eder: Die Teilnehmer des Vorbereitungstreffens von links: Gabi Nafz, Edmund Mauser und Monsignore Martin Campensy (alle DJK-Landesverband), Pfarrer Richard Herrmann (DV Eichstätt), Bernadette Haag (Vorsitzende der SG TSV/DJK Herrieden), Gerhard Bayerlein (DV Eichstätt), Pfarrer Peter Hauf, Brigitte Vogl (SG TSV/DJK Herrieden), Dieter Bunsen (ehemaliger BLSV-Kreisvorsitzender)

Herrieden (re) – Der DJK-Landesverband Bayern macht seinen Sportlerinnen und Sportlern mit der im dreijährigen Turnus stattfindenden Landeswallfahrt ein religiöses Angebot. Ziel der Landeswallfahrt im kommenden Jahr ist am 03. Oktober 2018 die Stiftsbasilika Herrieden mit dem Ortsheiligen St. Deocar.

Mit der Ausrichtung dieses Treffens, zu dem 700 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Bayern erwartet werden, wurde die Sportgemeinschaft TSV/DJK Herrieden beauftragt. Zu einem ersten Vorbereitungstreffen kamen Vertreter des DJK-Landesverbandes Bayern, des DJK-Diözesanverbandes Eichstätt, des örtlichen Ausrichters, sowie der frühere BLSV-Kreisvorsitzende Dieter Bunsen und Stadtpfarrer Peter Hauf in der Altmühlstadt zusammen.

Geplant ist, dass die Sportlerinnen und Sportler von Rauenzell entlang des früheren Bahnkörpers zur Stiftsbasilika St. Vitus und St. Deocar nach Herrieden pilgern, wo aller Voraussicht nach Diözesanbischof Gregor Maria Hanke OSB den Wallfahrtsgottesdienst mit den Pilgern feiern wird.

Entsprechend dem Tag der Deutschen Einheit befassen sich die Pilgerinnen und Pilger auf dem Fußmarsch nach Herrieden mit dem Thema „Einheit“. Mit der Einheit von Körper, Geist und Seele, mit der Einheit im Denken, Reden und Tun und der Ökumene als Einheit der Christen. Musikalisch begleitet wird der Pilgerzug durch die Blaskapelle der DJK Abenberg. Nach dem Wallfahrtsgottesdienst findet am Kirchplatz ein Treffen zum gegenseitigen Gedankenaustausch und einem Imbiss für die Wallfahrer statt.

 

 

Wallfahrtsstart Bechhofen. Foto Kirschner
Auf dem Weg. Bild Kirschner
Gottesdienst. Bild Kirschner

DJK-Diözesan-Fußwallfahrt

Traditionell im dreijährigen Rhythmus führte die diesjährige DJK-Diözesan-Fußwallfahrt am 03. Oktober, ausgehend von der Herz-Jesu-Kirche in Bechhofen, zur St. Laurentiuskirche nach Großenried.

Trotz des durchwachsenen Wetters hatten sich viele Wallfahrer und Ehrengäste zu diesem
spirituellen Gemeinschaftserlebnis eingefunden.

Der rund einstündige Fußweg wurde begleitet vom Geistlichen Beirat, H. H. Pfarrer Richard Herrmann und dem ortsansässigen Kaplan, H. H. Pfarrer Ulrich Schmidt, die als Vorbeter fungierten.
In Großenried angekommen, zogen die kirchlichen Banner, Vereinsfahnen und die Geistlichkeit unter den feierlichen Klängen der Blaskapelle Großenried in das Gotteshaus ein.

Den Abschluß bildete ein Wallfahrer-Gottesdienst, den H. H. Pfarrer Richard Herrmann zusammen mit dem Ortspfarrer H. H. Johann Reicherzer, dem ehem. KAB-Präses, H. H. Hans Schmidtlein und Kaplan, H. H. Pfarrer Ulrich Schmidt, zelebrierte.

Mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Brotzeit im angrenzenden Pfarr- und Jugendheim klang diese gelungene Veranstaltung im Kreise der DJK-Familie aus.

 

 

 

 

 

 

Termine

5. Januar 2018
DV-Meisterschaften Fußball Halle AH
Ort: Schwabach
Veranstalter: DJK Diözesanverband
5. Januar 2018
DV Meisterschaften Fußball Halle U 17
Ort: Schwabach
Veranstalter: DJK Diözesanverband
12. Januar 2018 - 14. Januar 2018
Bundes-Jugendtag
Ort: Homburg/Saar, DV Speyer
Veranstalter: DJK-Bundesverband
6. Februar 2018
Präsidiumssitzung
Ort: Göggelsbuch
Veranstalter: DJK Diözesanverband
16. Februar 2018 - 18. Februar 2018
Vorlaufseminar Übungsleiter "C"
Ort: Endorf
Veranstalter: DJK Landesverband
17. Februar 2018
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 7, U 9
Ort: Gunzenhausen (DJK Obererlbach)
Veranstalter: DJK Diözesanverband
18. Februar 2018
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 13
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK Diözesanverband