Zum Inhalt springen

Angebote und Leistungen

Der DJK Diözesanverband Eichstätt nimmt vielfältige Aufgaben wahr.
Jede der nachfolgend beispielhaft genannten Leistungen ist für sich betrachtet nichts außergewöhnliches, betrachtet man allerdings das komplette Paket an Diensten, so ist der Nutzen für die einzelnen DJK-Vereine unverkennbar.

Organisation von Bildungs- und Freizeitveranstaltungen sowie von religiösen und kulturellen Angeboten

Der DJK DV Eichstätt plant und organisiert für seine Mitglieder vielfältige Veranstaltungen wie

  • Fortbildungen für Vereinsfunktionäre
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungen für ÜL und Betreuer (wie ÜL-Ausbildungen, Lizenzverlängerungen,
    Club-Assistent-Ausbildungen)
  • Wallfahrten, spirituelle Angebote, Gottesdienste durch den Diözesanbeirat im Rahmen von Jubiläen und verschiedenen Anlässen
  • Kulturelle Angebote
  • Kinder- und Jugendseminare (Jugendbildungswochenende)
  • Freizeitveranstaltungen
  • Ehemaligentreffen

Sportveranstaltungen und Meisterschaften

Für seine angeschlossenen Vereine organisiert der DJK DV Eichstätt Diözesanmeisterschaften im

  • Fußball (Hallen- und Feldmeisterschaften),
  • Sportkegeln und
  • Tischtennis

Das Motto „Erlebnis ist mehr als Ergebnis“, das unser Sportwart Otto Lux anlässlich der Hallen- und Feldmeisterschaften für das Jahr 2007 initiierte, beschreibt den Grundtenor unseres Verbandes „Sport um der Menschen willen“ zu betrieben. Fairness, Spaß und Gemeinschaft geht vor Leistung und Raubbau des Körpers. Förderung von Einzel- und Mannschaftssport Zuwendungen an Vereine *)

Der DJK DV Eichstätt möchte mit Zuschüssen gute sportliche Leistungen honorieren und den Mannschaften und Einzelsportlern die Teilnahme an DJK Sportveranstaltungen ermöglichen. Für die Teilnahme an DJK Landes- und Bundesveranstaltungen erhalten die Auswahlmannschaften oder Einzelsportler auf Antrag hin einen Fahrtkostenzuschuss pro PKW und gefahrenen km von 0,10 €, höchstens 300,00 € je Veranstaltung. (Richtlinie sowie zugehöriges Fahrkostenformular befinden sich im Download-Bereich dieser Homepage).
Des weiteren vergibt der DJK DV Eichstätt bei Diözesanmeisterschaften viele Ehren- und Siegerpreise (Medaillen, Urkunden, Fußbälle u.ä., Gutscheine, Pokale)
Vereine erhalten ansonsten noch Präsente bei besonderen Anlässen wie bei Gründung, Jubiläen und Einweihungen.
Bei Aufstieg erhält die Mannschaft bei entsprechender Einladung des DJK DV Eichstätt ein Präsent.

Ehrungen

Der DJK DV Eichstätt führt Ehrungen für sportliches und persönliches Engagement im Sinne der DJK durch.
Langjähriger persönlicher Einsatz und Mitgliedschaft, wesentliche Förderung der DJK sowie erfolgreiche Mitarbeit bei der Verwirklichung der Ziele und Aufgaben sind ebenso förderungs- und ehrenwürdig wie herausragende sportliche Erfolge. Auch bei Vereinsjubiläen nimmt der DJK DV Eichstätt Ehrungen vor.
(z. B. DJK-Ehrenzeichen in Bronze und Silber, DJK-Sportehrenzeichen, Ehrenbrief des DJK Diözesanverbandes)

Materialien

Zur Gestaltung von Festen, Feiern, Gottesdiensten, Freizeiten, Bergmessen, Jubiläen etc. leiht der DJK Diözesanverband verschiedene Materialien aus wie

  • Hissfahnen
  • Sportliche Kleinmaterialien
  • Bastelmaterial

Infodienst

Der DJK Diözesanverband stellt in der Geschäftsstelle eine ansehnliche Sammlung an Büchern zu den Themen Sport(praxis), Vereinsmanagement sowie Gesänge zur Verfügung. Ansonsten gibt es Infomaterialien zur Vorbereitung und Planung von Sportveranstaltungen und Gottesdiensten.
Mittels Rundschreiben werden die Mitglieder auf die Neuerungen und aktuellen Informationen im DJK Diözesan-, Landes- und Bundesverband aufmerksam gemacht.

Beratung

Den DJK-Vereinen hilft der DJK DV Eichstätt in grundsätzlichen, sportlichen, technischen, wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Aufgaben der DJK-Arbeit durch Beratung und Information.

Förderung des Erfahrungsaustausches

Durch die Organisation von Veranstaltungen wie u.a. Konferenz der Vereinsvorsitzenden (Vorständeseminar), Kreisversammlungen, DJK-ON-TOUR und Funktionärsfortbildungen soll nicht zuletzt ein fruchtbarer Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander angeregt werden.

Satzungscheck für DJK-Vereine

Seit 2012 hat das DJK DV Präsidium beschlossen, die angeschlossenen DJK-Vereinen bei Satzungsüber-prüfungen zu unterstützen. Hierzu besteht ein Kooperationsvertrag zwischen dem DJK-Sportverband Diözensanverband Eichstätt und der Steuerberatungskanzlei Bergbauer in Cham. Die rechts- und steuerrechtliche Überprüfung übernimmt Steuerberater Tobias Bergbauer. Nach der Einreichung der Unterlagen wird eine Erstberatung gewährleistet. Mögliche Einzelfragen von Vereinen zu Satzungsproblemen, Gemeinnützigkeit, korrekte und zeitnahe Abwicklung von Satzungsänderungen können im Rahmen dieses besonderen Service geklärt werden.

Angebote im Einzelnen:

  • Prüfung hinsichtlich einer fehlerfreien und praxistauglichen Satzung.
  • Prüfung, ob die Satzung als "Grundordnung" des Vereins alle notwendigen gesetzlichen und steuerrechtlichen Anforderungen genügt.
  • Empfehlungen von notwendigen und sinnvollen Änderungen
  • Einbettung von Formulierungen aufgrund geänderter spezifischer Situationen
  • Prüfung der korrekten Zugehörigkeit zu Verbänden (hier: DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt e.V. und DJK-Sportverband e.V.)
  • Korrekte Beschreibung der Organe des Vereins und ihrer Funktionen
  • Mögliche Vereinfachungen bzw. rationelle künftige Arbeit mit Satzung und Geschäftsordnung.
    Tipp: Viele Punkte der ursprünglichen Satzung können in eine separate Geschäftsordnung ausgelagert werden. Vorteil: Für Änderungen der Geschäftsordnung ist keine ordentliche oder außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen. Beschlüsse der Vorstandschaft sind hier in der Regel ausreichend.
  • Beachtung notwendiger Regelungen und Gebote zur Gemeinnützigkeit (s. auch § 55 AO)
  • Beachtung des Gebotes der Ausschließlichkeit (§ 56 AO) und Unmittelbarkeit (§ 57 AO)

In jedem Fall ist bei jeder Satzungsänderung ein besonderes Augenmerk darauf zu lenken, dass die Gemeinnützigkeit mit allen steuerrechtlichen Vorteilen nicht verloren geht.

Allgemeine Tipps hinsichtlich Vereinssatzung und möglicher Änderungen:

  • Jede Satzungsänderung ist von der Mitgliederversammlung bzw. Jahreshauptversammlung zu beschließen. Bei dringenden Änderungen ist eine außerordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. In der Tagesordnung ist auf den Punkt der Satzungsänderung einzugehen.
  • Empfehlenswert ist, bei der Einladung eine Gegenüberstellung von ursprünglichen Satzungstexten und neuem Text (mit einer Begründung bzw. Anlass der Änderung) anzufertigen.
  • Bei gravierenden Satzungsänderungen und noch vor Einladung der Mitgliederversammlung sollte im Vorfeld das zuständige Finanzamt eingeschalten werden, um den Satzungstext bzw. Änderung prüfen zu lassen.
  • Weiterhin empfiehlt sich in der Tagesordnung der Mitgliederversammlung sinngemäß folgenden Punkt aufzunehmen: "Die Vorstandschaft wird ermächtigt, im Falle von notwendigen Beanstandungen des zuständigen Amts- bzw. Registergerichts oder des Finanzamtes eigenmächtig Änderungen an der Neufassung der Satzung vorzunehmen, die dem Zweck der Satzungsänderung aufgrund der gewollten Absichtserklärung der Mitgliederversammlung entspricht."

Kosten des Satzungschecks:

  • Steuerberater Tobias Bergbauer wendet für den Satzungscheck drei Zeitstunden auf.
  • Pro Stunde werden 50,00 € netto berechnet. Der Gesamtpreis beläuft sich incl. USt auf 178,50 €.
  • Der DJK DV Eichstätt subventioniert die DJK-Vereine, indem er 50 % der Aufwendungen übernimmt. Für die DJK-Vereine entstehen für den Satzungscheck nur noch Kosten in Höhe von 89,25 €.
  • Dieses Angebot ist ausschließlich den DJK-Vereinen im DJK DV Eichstätt vorbehalten.


Ablauf des Satzungschecks:

  • Der Verein reicht die Satzung in digitaler Form mit notwendigen Kontaktdaten beim DJK DV Eichstätt ein:
    DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt, Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt
    E-Mail: djk@bistum-eichstaett.de
  • Die Ziele der Satzungsprüfung sollten im Vorfeld kurz genannt werden.
  • Der DJK DV übermittelt die Satzung mit der geäußerten Zielsetzung im Anschluss an die Steuerberatungskanzlei Bergbauer.
  • Die weitere Abwicklung - fernmündliche Gespräche oder persönliche Besprechungen - erfolgen dann direkt mit der Steuerberatungsgesellschaft.

Mustersatzung

Der DJK-Sportverband e.V. stellt eine Mustersatzung für Vereine bereit, die über nachfolgenden Link abgerufen werden werden kann.

Download Mustersatzung für Vereine

 

Bonusprogramm - bis zu 500 € für die Vereinskasse

Das Präsidium des DJK-Diözesanverbands Eichstätt hat in der Klausurtagung Ende 2017 die Neuauflage eines Bonusprogramms beschlossen. Ab 01.01.2018 können Bonuszahlungen an Vereine entrichtet werden, soweit Sie regelmäßig an DV-Veranstaltungen teilnehmen.

Um in den Genuss des monetären Zuschusses zu gelangen, sind das Vorständeseminar und die Kreisversammlung Pflichtveranstaltungen. An diesen Tagen muss mindestens ein verantwortliches Vereinsmitglied anwesend sein. Hierfür wird dem Verein ein Betrag von 150,00 € als Bonus gutgeschrieben.

Wenn alle angegebenen Bereiche von einem Verein besucht wurden, erhält der Verein am Jahresende einmalig 500,00 € auf das Vereinskonto überwiesen. Andernfalls verringert sich der Zuschussbetrag um die Beträge der nicht besuchten Bereiche. Die Zahlungen aus dem Bonusprogramm sind freiwillige Leistungen des DV Eichstätt; es besteht kein Rechtsanspruch.
(Das Bonusprogramm gilt zunächst für das Jahr 2018.)

Anlage Bonuszahlungen

Öffentlichkeitsarbeit

Der DJK DV Eichstätt betreibt Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege für den Verband und die DJK. Dies erfolgt durch geeignete Maßnahmen zur positiven Darstellung des Verbandes nach innen und außen. Im Rahmen dieser Tätigkeit werden interessierte Personen über die verschiedenen Angebote und ausgeübten Sportarten der DJK-Vereine informiert.

Förderung benachteiligter Gruppen

Der DJK Diözesanverband hat sich insbesondere auch zur Aufgabe gemacht, benachteiligte Gruppen wie Behinderte, Senioren und Migranten zu unterstützen.

Interessen-Vertretung

Der DJK Diözesanverband Eichstätt nimmt für seine 52 angeschlossenen DJK-Vereine die Interessensvertretung wahr gegenüber der Diözese, dem DJK-Bundes- und Landesverband, dem BLSV, dem Arbeitskreis Kirche & Sport, dem BDKJ, den Jugendringen und den Fachverbänden.

*) Zuschüsse von der Diözese Eichstätt in Form von zinslosen Darlehen und Bürgschaften sind seit dem Jahr 2006 nicht mehr möglich. (Bereits im Jahr 2005 konnten die Darlehen nicht mehr in dem vorher festgelegten Umfang vergeben werden). Nur aufgrund von Notsituationen können Ausnahmeregelungen getroffen werden. Hintergrund hierfür sind die notwendigen Sparmaßnahmen der Diözese bedingt durch die niedrigeren Kirchensteuereinnahmen (demographische Entwicklung).

Termine

22. Mai 2018 - 2. Juni 2018
Ausbildung Übungsleiter C, Breitensport
Ort: Ensdorf
Veranstalter: DJK Landesverband
10. Juni 2018
"Kirche mit Piff" in der Pfarrkirche St. Ägidius in Schönfeld
Ort: Schönfeld
Veranstalter: DJK Diözesanverband
16. Juni 2018 - 17. Juni 2018
50-jähriges Vereinsjubiläum
Ort: Herrnsberg
Veranstalter: DJK Herrnsberg
24. Juni 2018
Frühjahrswanderung nach Enkering
Ort: Enkering
Veranstalter: DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt e. V.
29. Juni 2018 - 30. Juni 2018
70-jähriges Vereinsjubiläum
Ort: Mitteleschenbach
Veranstalter: DJK Mitteleschenbach
30. Juni 2018
U 17 - DJK-Diözesanmeisterschaften Fußball Feld
Ort: DJK Obererlbach
Veranstalter: DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt e. V.
1. Juli 2018
U 11 - DJK-Diözesanmeisterschaften Fußball Feld
Ort: DJK Schwabach
Veranstalter: DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt e. V.