Zum Inhalt springen

5. Wofür wir stehen

• Wir setzen die uns zur Verfügung stehenden Kompetenzen und Ressourcen zum Wohl unserer Mitglieder ein.

• Wir bauen Kooperationen mit anderen Verbänden, Institutionen und den christlichen Kirchen aus und sorgen für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

• Wir passen unsere Angebote an die Entwicklungen und Erfordernisse in der Gesellschaft an, um Chancen der Zukunft zu nutzen und Veränderungsprozesse positiv zu gestalten.

• Wir fördern die Entwicklung aller Mitglieder – vor allem aber der Jugendlichen – zu lebenstüchtigen und verantwortungsbewussten Menschen. Sport macht Kinder und Jugendliche stark und gibt Halt.

• Wir widerstehen einer einseitigen Leistungsorientierung im Sport.

• Wir bieten durch die geistliche Begleitung unseren Mitgliedern bei der Ausübung des Sports Raum für Erfahrung von Sinn im Leben.

• Wir tragen als Teil der Gesellschaft dazu bei, dass Aufgaben und Verantwortung gemeinschaftlich getragen und Entscheidungen demokratisch getroffen werden.

• Wir wirken dem Trend zum Individualismus durch das Miteinander im Sport entgegen.

Das heißt für uns konkret:

  • Sport um der Menschen willen - aber nicht um jeden Preis.
  • Alle Mitglieder begleiten, fördern und motivieren.
  • Vorbild sein als Funktionär, Übungsleiter, Schiedsrichter und Sportler.

DJK-Newsletter

Termine

Samstag, 31. August
Radlwallfahrt
Ort: Gößweinstein
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Mittwoch, 11. September
17.00 Uhr
Fachwarte-Sitzung
Ort: Eichstätt
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Donnerstag, 19. September
19.00 Uhr
Präsidiumssitzung
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Freitag, 27. September
LV-Jugendtag
Ort: Eichstätt
Veranstalter: DJK-Landesverband
Samstag, 28. September
09.00 Uhr
Seminar für Neue Führungskräfte
Ort: Enkering
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Donnerstag, 03. Oktober
DJK-Bundestag
Ort: Altenberg
Veranstalter: DJK-Bundesverband
Freitag, 11. Oktober
19.00 Uhr
Fußball-Abteilungsleitersitzung
Ort: Schwabach
Veranstalter: DJK-Diözesanverband