Zum Inhalt springen
06.01.2020

DJK Vereine freuen sich über finanzielle Förderung von 7.200 € des Sport-Fördervereins in der Diözese Eichstätt e. V.

Die anwesenden Vertreter der DJK-Vereine DJK Grafenberg, DJK SV Herrnsberg, DJK-SV 1970 Lengenfeld, DJK Neumarkt 1921, DJK Obermässing, DJK SV Pilsach, DJK SpVgg Rohr e. V., DJK 70 Weinsfeld und SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach freuen sich mit den beiden Vorsitzenden des DJK Sport-Fördervereins der Diözese Eichstätt Pfarrer Richard Herrmann (1.v.l.) und Konrad Seitz (1.v.r.) über die Förderzusagen in Höhe von 7.200 €. (Foto: DJK Obermässing).

Finanzielle Bescherung für DJK Vereine - DJK Diözesanverband bietet nicht nur finanziellen „mehrWERT“ für Vereine

Eichstätt / Obermässing Der Ende 2018 gegründete DJK-Sport-Fördervereins in der Diözese Eichstätt e. V., der aus dem DJK Diözesanverband Eichstätt hervorgeht, konnte im Sportheim der DJK Obermäs-sing an 9 DJK-Vereine im Bistum Eichstätt Förderzusagen vergeben. Durch die finanziellen Zuwendun-gen werden ganz spezielle Bereiche im Sport unterstützt. Der DJK-Sport-Förderverein möchte die 52 DJK-Vereine auch künftig finanziell fördern und für professionelle Vereinsberatung sorgen.

Der Aufwand für die Gründung des DJK-Sport-Fördervereins hat sich gelohnt, so die beiden Gründerväter Konrad Seitz (Wolframs-Eschenbach) und Pfarrer Richard Herrmann (Greding). Beide freuen sich, dass der Förderverein bereits erste Früchte für die DJK-Vereine trägt. Denn gleich im ersten Jahr der Geschäftstätigkeit ist es dem Förderverein gelungen, Geldbeträge vornehmlich durch Spenden für die Förderung des Sports der DJK-Vereine zu akquirieren. Von dem erreichten Budget von über 10.000 € konnten passend zur Weihnachtszeit Förderzusagen von über 7.200 an neun DJK-Vereine ausgesprochen werden, die zuvor einen Förderantrag gestellt hatten. Der Förderverein unterstützt vor allem Maßnahmen/Projekte in den Bereichen Kirche und Sport, Jugend- und Seniorenarbeit sowie Inklusion und Integration im Sport.

Der Einladung zur Aushändigung der Förderzusagen von Konrad Seitz, Vorsitzender des „DJK Sport-Fördervereins in der Diözese Eichstätt e. V.“ und zugleich Schatzmeister des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, und des stellvertretenden Vorsitzenden Pfarrer Richard Herrmann, zugleich geistlicher Beirat des Eichstätter DJK Sportverbandes, im Sportheim der DJK Obermässing waren fast alle eingeladenen DJK Vereine durch ihre Vertreter nachgekommen. Sehr erfreut zeigten sich die anwesenden Vereinsfunktionäre der DJK-Vereine DJK Grafenberg, DJK SV Herrnsberg, DJK-SV 1970 Lengenfeld, DJK Neumarkt 1921, DJK Obermässing, DJK SV Pilsach, DJK SpVgg Rohr e. V., DJK 70 Weinsfeld und SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach darüber, die Förderzusagen im Wert von 250,00 € bis 1.000,00 € entgegennehmen zu dürfen.

Die Gelder werden die Vereine – nach vorherigen Förderantrag – für bestimmte Zwecke verwenden wie z. B. die Anschaffung von Fußbällen für die Junioren, dem Erwerb von Turnmatten, Bällen für die Sparte Bambini- und Kinderturnen, Ausstattung der Sporthalle mit der nötigen Volleyballeinrichtung, Förderung der Teilnahme an den DJK-Bundesmeisterschaften, finanzielle Unterstützung der Jugendtrainer-Ausbildung, Anschaffung von Stöcken und Physiobällen für Senioren oder Kosten für die Integration von Asylsuchenden. In jedem Fall wird die Förderung der Basis zugutekommen.

Vorsitzender Konrad Seitz würdigte bei diesem sportlichen Galaabend das großartige Engagement der DJK-Vereine zu den Förderkriterien und hob vor allem die Jugendförderung und die Integration von Asylsuchenden der DJK-Vereine hervor. Die beiden Fördervereins-Vorsitzenden K. Seitz und Pfarrer R. Herrmann versprachen, sich auch weiter tatkräftig für die DJK Vereine einzusetzen und finanzielle Mittel zur Unterstützung bestimmter Vorhaben und Projekte der Vereine zu sammeln. Konrad Seitz hob auch hervor, dass diese Art der Förderung der DJK-Vereine - durch finanzielle Mittel und auch durch die Vereinsberatung - einzigartig in den DJK-Diözesanverbänden im Bundesgebiet sei. Konrad Seitz betonte weiterhin, dass sich Verband und Förderverein als Dienstleister für Vereine stark machen. Hierzu dient auch das Angebot „Vereinsservice“, auf das alle DJK-Vereine im Bistum Eichstätt kostenlos zugreifen können. In diesem Zusammenhang berät der Vorsitzende Konrad Seitz die DJK-Vereine bei Änderungen der Satzungen, Gründung von Fördervereinen, bei der Vereinsorganisation, in Buchhaltungs- und Steuerfragen, soweit dies rechtlich zulässig ist. So können die Vereine Kosten einsparen und profitieren gleichzeitig von den langjährigen Erfahrungen des Vorsitzenden in der Führung eines DJK-Sportvereins (siehe auch unter www.djk-dv-eichstaett.de/foerderverein). Kontakt kann über die Geschäftsstelle des DJK Diözesanverbandes Eichstätt (Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt, Tel. 09621/50670) aufgenommen werden. Soweit die Beratung über den rechtlich zulässigen Rahmen hinausgeht, werden auf Wunsch auch Kontakte zu Steuerberatern oder Rechtsanwälten, die in der Steuerproblematik oder rechtlichen Angelegenheiten versiert sind, vermittelt bzw. hergestellt. Auch jetzt schon bietet der DJK Diözesanverband viele Mustersatzungen und Vordrucke für die Vereinsarbeit auf ihrer Internetseite als Arbeitsgrundlage an.

Konrad Seitz, der seit vielen Jahren in der Führungsspitze des DJK Diözesanverbandes als Präsidiumsmitglied verschiedene Funktionen ausübt und auch bei seinem Heimatverein SpVgg-DJK Wolframs-Eschenbach e.V. seit über vier Jahrzehnten in der Vereinsführung als Geschäftsführer, Schatzmeister oder Vorsitzender tätig ist, betont die Wichtigkeit des Vereinsmanagements und des hierzu notwendigen Fachwissens: „Für die Ehrenamtlichen, die sich in der Vorstandschaft und anderen Aufgabenbereichen zum Wohl der Vereinsmitglieder und dem Verein engagieren, ist auch eine gewisse Verantwortung und unter Umständen eine persönliche Haftung verbunden.“ Das mache es auch immer schwieriger, neue Ehrenamtliche für die Vereinsführung zu finden.

Die Vorstandsmitglieder des Fördervereins arbeiten allesamt ehrenamtlich und setzen sich auch hier für die DJK-Ziele wie sachgerechten Sport beruhend auf dem Dreiklang von Bewegung, Glaube und Gemeinschaft ein.

DJK-Newsletter

Termine

Freitag, 03. Februar
18.00 Uhr
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 17
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Samstag, 04. Februar
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 13, U 15
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Sonntag, 05. Februar
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 7, U 9
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Montag, 06. Februar
19.00 Uhr
Führungskräfteseminar, Teil 2
Ort: online
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Freitag, 10. Februar
Vorlaufseminar Übungsleiterausbildung
Ort: Passau
Veranstalter: DJK-Landesverband Bayern
Montag, 20. Februar
Samstag, 11. März
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 11, AH
Ort: Freystadt (DJK SpVgg Rohr)
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt

DJK-Akademie

Überregionale Angebote aller DJK-Landesverbände und der DJK-Diözesanverbände in Deutschland finden Sie hier bzw. auf nebenstehenden Button.