Zum Inhalt springen
17.04.2018

Einladung zum Vorständeseminar 2018

Vom 11. bis zum 12.05.2018 lädt der DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt wieder alle Funktionäre der angeschlossenen DJK-Vereine zum alljährlichen Vorständeseminar im Diözesan- und Tagungshaus Schloss Hirschberg ein. Das Präsidium des DV Eichstätt wird wieder wichtige Informationen und Termine rund um das Verbandsleben vorstellen.

Bildnachweis: Silvia Béres Verena Bentele, DJK-Ethik-Preis-Gewinnerin 2017, wird dieses Jahr beim Vorständeseminar u.a. über das Thema Inclusion referieren.

Auch beim letzten Vorständeseminar konnten sich die Vereinsvorstände über Neuerungen informieren und wichtige Erfahrungen in der Vereinspraxis austauschen. Foto: DJK

Ausreichend Zeit ist auch dafür eingeräumt, um unkonventionell Erfahrungen in der Vereinsführung und –arbeit auszutauschen. Neu gewählte Vorsitzende bzw. Vorstandsmitglieder der Vereine werden vorgestellt. In weiteren kommentierten Themenblöcken sind auch Formalien abzuhandeln wie Rechenschaftsberichte der Präsidiumsmitglieder und Fachwarte, Aussprache zu den Berichten, Haushaltsplanung 2018 usw. Auch am Abend möchten wir die DJK-Gemeinschaft bei einem gemütlichen Beisammensein erleben - sicherlich werden wieder viele anregende Gespräche aus dem Vereinsalltag oder zu vielen anderen Lebenssituationen stattfinden.

Als Referentin für das diesjährige Vorständeseminar im Diözesanhaus Schloß Hirschberg konnten wir dieses Jahr Verena Monika Bentele gewinnen. Verena Bentele wurde blind geboren und konnte eine unglaubliche sportliche und politische Karriere angehen. Sie war vierfache Weltmeisterin und zwölffache Paralympics-Siegerin. Zahlreiche Goldmedaillen in den Paralympischen Winterspielen kann sie mittlerweile ihr eigen nennen. Seit 2012 ist Verena Bentele Mitglied der SPD, zudem betätigt sie sich seit 2014 als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung. Auch als Buchautorin „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser: Die eigenen Grenzen verschieben und Sicherheit gewinnen“ konnte sich Bentele einen Namen machen. Weiterhin arbeitet V. Bentele als Personaltrainerin; hierbei kommt ihr sicherlich ihre Kämpfernatur und ihre positive Lebenseinstellung zugute.

Verena Bentele: Sport ist für mich:Vertrauen in meine Fähigkeiten und in ein starkes Team, die Chance, eine Goldmedaille zu gewinnen und die Möglichkeit, eigene Grenzen zu verschieben.Das Gefühl, immer neue Ziele zu erreichen, beflügelt mich. Gesetzte Ziele zu erreichen, ist zum Großteil Kopfsache. Man muss an seinen Erfolg glauben, trainieren und sich Durchhaltestrategien für schwache Momente zurechtlegen.

Wir dürfen uns alle auf einen spannenden Vortrag von ihr freuen. Sicherlich wird V. Bentele auf ihre bisherigen Erfahrungen und Erfolge im Sport und auch im politischen Bereich eingehen.

Auf möglichst viele Anmeldungen würde sich das Präsidium des DV Eichstätt sehr freuen. Es wäre sehr schön, wenn wieder alle DJK-Mitgliedsvereine mit den Vorsitzenden und/oder weiteren Vereinsfunktionären vertreten wären.

Nicht zu vergessen ist, dass sich diese Veranstaltung positiv auf die Vereinskasse jedes Vereins auswirkt, soweit noch weitere wichtige Veranstaltungen im laufenden Jahr 2018 besucht werden.
(Stichwort "Bonusprogramm" des DJK DV Eichstätt.)

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Anbei auch die Einladung zum Vorständeseminar zum Download.

Termine

25. August 2018 - 26. August 2018
Landesmeisterschaften Sportkegeln
Ort: Ingolstadt
Veranstalter: DJK-Landesverband
1. September 2018 - 2. September 2018
Radlerwallfahrt nach Würzburg
Veranstalter: DJK Diözesanverband
12. September 2018 17.00 Uhr
Fachwarte-Sitzung
Ort: Eichstätt
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
15. September 2018
Seminar für Führungskräfte
Ort: Nürnberg, Eintracht Süd
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
22. September 2018
Konferenz Fachwarte Landesverband
Ort: Enkering
Veranstalter: DJK-Landesverband
25. September 2018
Präsidiumssitzung
Ort: Veitsaurach
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
28. September 2018 - 29. September 2018
Landes-Jugendtag
Ort: Bamberg
Veranstalter: DJK-Landesverband