Zum Inhalt springen
30.05.2022

Programmhighlights auf dem DJK-Bundessportfest in Schwabach

Das letzte DJK-Bundessportfest 2018 fand in Meppen statt. Der Präsident des DJK Diözesanverbands Eichstätt, Bernhard Martini, ist stolz darauf, dass dieses wichtige Sportereignis im DJK Diözesanverband Eichstätt ausgetragen werden kann: „Wir freuen uns auf ein großes Event für alle, indem faire Wettkämpfe und Turniere ausgetragen werden. Es ist sehr schön, dass durch Sport Barrieren abgebaut werden. Alle Beteiligten fiebern jetzt dem DJK-Bundessportfest in Schwabach mit viel Vorfreude entgegen – nicht zuletzt auch deshalb, um in der großen DJK-Gemeinschaft Inspiration, Sport BeGEISTerung zu erleben.“ Ein wichtiges Motto soll aber laut Martini auch nicht beim Bundessportfest verlorengehen: „Nicht die Siege zählen, sondern der Mensch!“ Dies unterscheide die DJK ganz wesentlich von anderen Sportverbänden und Vereinen.

Vom 3. - 6. Juni 2022 finden in Schwabach die „Deutschen DJK- Meisterschaften“ statt. Das 19. DJK-Bundessportfest steht kurz bevor, es werden um die 2.500 Teilnehmer*innen und Fans erwartet, mit 14 Sportarten und insgesamt 197 Wettkämpfen - an die 70 Kampf- und Schiedsrichter sind vor Ort. Um die 40 Volunteers und 40 Helfer*innen vom ausrichtenden DJK Diözesanverband Eichstätt werden erwartet. Das Bundessportfest hat für die Schwabacher Bevölkerung, Besucher und Fans einiges zu bieten.

„Inspiration, Sport und BeGEISTerung“ heißt: an Wettkampfstätten spielen und fighten, in der Goldschlägerstadt auf die Goldmedaille hoffen und die Siege vom ersten bis zum letzten Platz feiern, Freundschaften zu schließen – all das unter den drei DJK Säulen Sport-Gemeinschaft- Glaube,“ sagt DJK-Präsidentin Elsbeth Beha.

Die Veranstaltung verspricht eine ganz besondere Atmosphäre. Denn neben dem Wettbewerb um Medaillen und Rekorde wird es auch Abendveranstaltungen mit Feiern und einen großen Pfingstgottesdienst mit dem Bischof der gastgebenden Diözese Eichstätt geben. Am Freitag beginnt das Abendprogramm auf der Festmeile in der Schwabacher Innenstadt mit der Inklusionsband "Mosaik" ab 18.30 Uhr anlässlich der Eröffnungsfeier des Bundessportfestes. Ab 19:30 Uhr startet die offizielle Eröffnung des 19. DJK-Bundessportfestes, anschließend tritt DJ „Burns“ auf. Das Abendprogramm findet auf dem Parkplatz BayWA in Schwabach statt.

Der DJK-Diözesanverband Eichstätt und das Bistum Eichstätt sind die Gastgeber der vom DJK-Sportverband ausgerichteten sportlichen Großveranstaltung. Der Präsident des DJK Diözesanverbands Eichstätt, Bernhard Martini, sagt: „Nach einer sehr langen Vorbereitungszeit freuen wir uns jetzt endlich darauf alle persönlich begrüßen zu dürfen. Alle Sportler*innen und Begleiter*innen und vor allem die Schwabacher Bevölkerung sind herzlich eingeladen die vier Tage mit uns zu verbringen.“

Neben dem Wettkampfbetrieb am Samstag ist die Inklusive Sport- und Spielemeile von 10 bis 16 Uhr am 4.6.2022 in der Schwabacher Innenstadt ein Highlight der DJK-Sportjugend in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Dazu gehört ein umfangreiches Bühnenprogramm wie Kunstradfahren, Mitmachclown, Hip-Hop, Gardetanz, sowie zahlreichen Ständen und Mitmachaktionen für Groß und Klein wie eine Kletterwand, Kinderschminken, ein Kletterparcour, eine Spendenaktion zur Ukraine-Hilfe und vieles mehr. Ab 17:30 Uhr findet ein Standkonzert mit der Blasmusik der DJK Abenberg statt. Es folgt der traditionelle Bannerzug der DJK-Vereine anlässlich des Festgottesdienst mit Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSB ab 19:00 Uhr. Anschließend treten die Band “Daltons” auf dem
Parkplatz BayWa in der Angerstraße auf. Zusätzlich bieten die Schwabacher Sportvereine an den Sportstätten ein buntes Abendprogramm.

Einen weiteren Höhepunkt stellt die Abschlussfeier am Sonntag (05.06.) mit der BAYERN 3-Band und „DJ Lumpi“ ab 20:30 Uhr auf dem Festplatz in der Angerstraße, Parkplatz BayWA in Schwabach dar.

In den folgenden 14 Sportarten werden die bundesweiten Titelwettkämpfe anlässlich des DJK-Bundessportfestes in Schwabach ausgetragen und bringen einen Hauch von Olympia nach Schwabach: Badminton, Boule, Darts, Faustball, Fußball, Gymnastik und Tanz, Handball, Leichtathletik, Rhönradturnen, Schach, Schwimmen, Sportkegeln, Tischtennis und Turnen.

Das DJK-Bundessportfest ist die bedeutendste Veranstaltung des DJK-Sportverbands. Dabei tragen die besten DJK-Sportler*innen ihre verbandsinternen deutschen Meisterschaften aus. Es findet alle vier Jahre statt. Und ebenso olympisch wie der Rhythmus ist auch das Flair der Veranstaltung.

DJK-Sportverband

DJK-Newsletter

Termine

Sonntag, 21. August
14.00 Uhr
Kirche mit Pfiff
Ort: Bergen, Wallfahrtskirche Hl. Kreuz
Veranstalter: DJK Diözesanverband Eichstätt
Samstag, 03. September
Radler-Wallfahrt
Ort: Sulzbach-Rosenberg
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Mittwoch, 14. September
17.00 Uhr
DV-Fachwartesitzung
Ort: Eichstätt
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Freitag, 16. September
17.30 Uhr
Schnupperseminar Kinderturnen
Ort: DJK Preith, Zachenweg 11, 85131 Preith
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Mittwoch, 21. September
19.00 Uhr
Präsidiumssitzung
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Freitag, 23. September
Landesjugendtag
Ort: Würzburg
Veranstalter: Sportjugend DJK Landesverband Bayern
Freitag, 30. September
19.00 Uhr
Fußball-Abteilungsleitersitzung
Ort: DJK Burggriesbach
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt

DJK-Akademie

Überregionale Angebote aller DJK-Landesverbände und der DJK-Diözesanverbände in Deutschland finden Sie hier bzw. auf nebenstehenden Button.