Zum Inhalt springen
10.02.2019

DJK-Jugendtag tagt am 30.03.2019 in Abenberg – „The Revival 2019!“

Sportjugend des DJK Diözesanverbandes Eichstätt lädt alle Jugendvertreter der DJK-Vereine ein – „Vielfalt macht stark und DJK verbindet“

Eichstätt/Abenberg Die Mitglieder der DJK-Sportjugend im DJK Diözesanverband Eichstätt laden dieses Jahr wieder alle Jugendvertreter der DJK-Vereine, Präsidiumsmitglieder sowie Jugendvertreter und Verantwortliche der Sportjugend im DJK-Landesverband Bayern und Bundesverband sowie Mitglieder des BDKJ-Vorstandes ein. Am 30.03.2019 beginnt die Tagung in der Grund- und Mittelschule Abenberg, Güssübelstraße 2. Ein Highlight wird u.a. die Vergabe des DJK Jugendförderpreises 2019 für kontinuierliche Vereinsjugendarbeit sein. Die Veranstaltung verspricht einige Überraschungen für den Besucher wie u.a. ein abwechslungsreiches Programm mit Neuwahlen der DJK-Sportjugend sowie die Vorstellung des neuen Jahresprogramms. Wie immer ist die DJK Sportjugend sehr bestrebt, einen guten Kontakt zur Basis herzustellen und als Bindeglied zwischen den DJK Sportvereinen und DJK Diözesanverband Eichstätt zu fungieren.

Foto: Elfriede Regnet

Foto: DJK-Archiv

Lavinia Schuller und Simon Seitz, beide Jugendleiter im DJK Diözesanverband Eichstätt freuen sich jetzt schon mit ihrer Crew der DJK Sportjugend auf eine gute Beteiligung. Frische Ideen aus den Vereinen sind immer willkommen – eine Mitgestaltung des Jugendtages durch die Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht. Mögliche Anliegen können auch vorab an die DJK-Sportjugend übersandt werden (djksportjugend.dveichstaett@web.de).

Am Vormittag werden zunächst noch formale Tagungspunkte wie Rechenschaftsbericht und Vorstellung des Haushalts abgehandelt werden. Mittags werden die Teilnehmer gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten zubereiten; nach einem süßen Dessert geht es dann weiter in die zweite Tagungsrunde. Im Rahmen des Jugendtages wird über die 72-Stunden-Aktion „Kochkurs für Sportler“ informiert werden. Stets werden wichtige Background-Infos zur Jugendarbeit vermittelt, ein Erfahrungsaustausch aller in der Jugendarbeit involvierten Teilnehmer wird angeregt.

Spannend dürfte – wie immer – die Wahl und Übergabe des Jugendförderpreises 2019 werden. Der Jugendförderpreis wird für besondere Leistungen in der Vereins- bzw. Abteilungsjugendabteilung im Diözesanverband Eichstätt vergeben und ist mit einem Förderpreis in Höhe von 250,00 € dotiert. Der Preis wird im Rahmen dieser feierlichen Veranstaltung mit einer Urkunde durch die Diözesanjugendleitung überreicht. Grundsätzlich ist jeder DJK-Verein des DV Eichstätt berechtigt, einen Verein - auch seinen eigenen - für den Förderpreis vorzuschlagen. Bewerbungen für den Jugendförderpreis werden noch bis zum 15.03.2019 entgegengenommen.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt wird auch die Neuwahl der Sportjugendleitung des Eichstätter Sportverbandes Deutsche Jugendkraft sein. Mögliche Wahlvorschläge für die diözesane Jugendleitung sollten schriftlich bis zum 23.03.2019 (auch per E-Mail (djksportjugend.dveichstaett@web.de) eingereicht sein.

Die DJK-Sportjugend stellt den Besuchern die beiden Veranstaltungen Kochkurs für Sportler am 25.05.2019 und die überregionale Jugendveranstaltung „FICEP Camp in Duisburg“, die vom 27.07. bis zum 03.08.2019 stattfinden wird, im Rahmen dieser Tagung detailliert vor. Am FICEP-Camp können Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren teilnehmen und mit neuen Freunden aus verschiedenen europäischen Ländern Gemeinschaftsaktionen mit internationalen Flair erleben.

Die DJK Landesjugendleitung sowie DJK Bundesjugendleitung werden die Besucher ebenfalls über geplante und vergangene Veranstaltungen sowie über Neuigkeiten in der Verbandsarbeit informieren.

Sehr erfreulich ist, dass die DJK-Sportjugend im DJK Diözesanverband Eichstätt bereits viele Kontakte zur Vereins- und Verbandsjugendarbeit knüpfen und intensivieren konnte – dieser Trend soll in den nächsten Jahren fortgesetzt werden. Die DJK-Sportjugend - vertreten durch Lavinia Schuller, Anita Schuller und Fabian Kratzer – nahm im Januar beim DJK-Bundesjugendtag in Bonn teil. Weiterhin beteiligten sich Teilnehmer der DJK-Sportjugend des DJK Diözesanverbandes Eichstätt als Volontäre am DJK Bundessportfest 2018, das letztes Jahr in Meppen stattfand.

Die DJK Sportjugend wird auch wichtige Leitgedanken ihrer Verbandsarbeit, die unter dem Motto "Durcheinander lernen", "Vielfalt macht stark!", "DJK verbindet" überschrieben sind, den Besucher näherbringen.

Anmeldungen werden bis zum 23.03.2019 bei der Geschäftsstelle des DJK Diözesanverbandes Eichstätt entgegengenommen: Pedettistr. 4, 85072 Eichstätt, Tel. 08421/50 672, Fax 08421/ 50 9901 670, E-Mal: djk(at)bistum-eichstaett(dot)de. Teilnehmer werden gebeten, mögliche Anträge bis zum 28.02.2019 an die DJK Sportjugend im DJK Diözesanverband Eichstätt zu übersenden.

Nachfolgend Unterlagen zum Downlaod

Termine

23. Februar 2019
DV-Meisterschaften Fußball Halle U 15, U 17
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
8. März 2019 - 10. März 2019
Übungsleiter-Lehrgang "C" - Vorlaufseminar
Ort: Wolframs-Eschenbach
Veranstalter: DJK-Landesverband
10. März 2019
DV-Meisterschaften Fußball Halle U7, U9
Ort: Herrieden
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
12. März 2019 19.00 Uhr
Präsidiumssitzung
Ort: DJK Eichstätt
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
13. März 2019 19.00 Uhr
Sitzung DV-Jugendleitung
Veranstalter: Sportjugend DJK-Diözesanverband
22. März 2019 19.00 Uhr
Fußball-Abteilungsleitersitzung
Ort: Fiegenstall
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
23. März 2019
Präsidiumssitzung mit DV-Präsidium
Ort: Regensburg
Veranstalter: DJK-Landesverband