Zum Inhalt springen
20.05.2019

DJK-Frauen on Tour – Gemeinsam wandern, staunen und genießen

Eichstätt/Passau/Wiesent Auch heuer wurde die Frauenfahrt, zu der Brigitte Vogl aus Herrieden, Frauen-, Senioren- und Behindertenbeauftragte des DJK Diözesanverbandes Eichstätt e. V. eingeladen hatte, wieder gut angenommen. 46 Teilnehmerinnen aus insgesamt elf DJK-Ortsvereinen konnten sich über das abwechslungsreiche Programm des Wochenendausflugs mit den Reisezielen Dreiburgensee, Domstadt Passau und Nepal-Himalaya-Park in Wiesent freuen und Abstand von der üblichen Betriebsamkeit des Alltags nehmen.

In sichtlich guter Laune zeigten sich die DJK-Frauen aus elf Sportvereinen der Deutschen Jugendkraft im Nepal Park. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Die DJK-Frauenfahrt, die jährlich vom DJK Diözesanverband Eichstätt organisiert wird und bei den agilen Frauen der DJK-Vereinen des Eichstätter Sportverbandes große Resonanz findet, zählt mittlerweile zu den Veranstaltungen mit Tradition. Die Veranstaltung gibt Frauen der DJK-Vereine in der Diözese Eichstätt die Gelegenheit, einmal Auszeit vom üblichen betriebsamen Alltag zu nehmen und ist auch Dank für die geleistete Vereinsarbeit und das ehrenamtliche Engagement. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Im Hotel „Goldener Anker“ in Windorf a. d. Donau residierten die DJK-Frauen. Die Unterkunft lud im gut ausgestatteten Wellnessbereich zum Erholen und Entspannen ein. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Die DJK-Frauen erkundeten unter fachkundiger Stadtführung die vielen Sehenswürdigkeiten der Domstadt: Ein Blick zur Veste Oberhaus darf hier nicht fehlen. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Ein beeindruckender nepalesischer Tempel in einem abwechslungsreichen Staudenpark mit vielen asiatischen Kunstwerken lud die reiselustigen DJK-Damen ein, die Gedanken einmal baumeln zu lassen und Energie für den Alltag zu tanken. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Die Zweisamkeit von Kultur und Natur konnten die DJK-Frauen in dieser wohltuenden Atmosphäre des Nepal-Parks in der Nähe von Wiesent genießen.

Die Saldenburg und auch der „Saugarten in Saldenburg“ waren Bestandteil des Ausflugs der DJK-Frauen „on Tour“. (Foto: Elfriede Regnet, DJK)

Schon auf der Fahrt in Richtung Bayerischer Wald herrschte bei den DJK-Frauen Aufbruchsstimmung, die aus den Landkreisen/Städten Amberg-Sulzbach, Ansbach, Eichstätt, Neumarkt, Nürnberg/Nürnberger Land sowie Weißenburg-Gunzenhausen vertreten waren. Auch beim Zwischenstopp mit Kaffeepause und einer kleinen Verköstigung mit einem „Brotzeitpackerl“ freuten sich die Ausflüglerinnen auf die ausgesuchten Ziele. Jede Minute wurde genutzt für gute Gespräche und für den Erfahrungsaustausch. Eine kleine Rundfahrt führte zur Englburg, welche als Hochschloss verschiedenen Adelsfamilien als Wohnsitz diente, und zur Burg Fürstenstein. Die Burg, auf einem 500 m hohen Kristallgranit-Rücken gelegen, kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Fürstensteiner Schlosskapelle wurde nach dem Vorbild der Gnadenkapelle von Altötting errichtet. Auch der Nieselregen konnte die gute Stimmung der Gruppe beim Sparziergang am Dreiburgensee nicht trüben.

Nächste Etappe war der Ökopfad „Saugarten in Saldenburg“, in der die gutgelaunten DJK-Frauen ca. eineinhalb Stunden zu Fuß die Lieblingsplätze von „Saldi“, dem Siebenschläfer, bestaunen und miterleben konnten. Wer mochte, konnte auch einen Blick vom Aussichtsturm in die idyllische Landschaft der Urlaubsregion Dreiburgenland im Bayerischen Wald werfen. Auch über die Geschichte der Saldenburg konnten sich die Besucherinnen informieren. Das gut erhaltene Herrenhaus der Burganlage dient heute mit seinen über 130 Betten als Jugendherberge.

Nach langer Fahrt konnten die DJK-Frauen das Hotel „Goldener Anker“ in Windorf a. d. Donau beziehen. Der Nachmittag – mittlerweile bei schönen Sonnenschein – stand zur freien Verfügung. Ob zur Erkundung des Ortes Winbach oder zur Erholung und zum Entspannen im großen und gut ausgestatteten Wellnessbereich des Hotels incl. Hallenbad, die DJK-Frauen entschieden sich schnell, um die Zeit gut für die jeweiligen Freizeitoptionen zu nutzen.

Der Konferenzteil am Abend beschäftigte sich mit dem Bibelzitat „Ich bin das Salz der Erde“.

Am Sonntag fand nach reichhaltigem Frühstück die Weiterfahrt zur Dreiflüsse-Stadt Passau statt, um die „Trachtlermesse“ im Stephansdom, zu der auch viele Trachtenvereine aus Niederbayern, Österreich, Tschechien und Deutschland angereist waren, zu besuchen.

In zwei Gruppen erkundeten die DJK-Frauen unter fachkundiger Stadtführung die vielen Sehenswürdigkeiten und Kostbarkeiten der Domstadt: viele geschichtsträchtige barocke Gebäuden wurden in Augenschein genommen. Nach einem letzten Blick zur Veste Oberhaus stand die Weiterfahrt nach Wiesent zum „Nepal-Himalaya-Park“ auf dem Programm. Diesen wunderschönen "Staudenpark" zu erleben, war ein tolles abschließendes Gemeinschaftserlebnis. Bei schönstem Ausflugswetter konnte die Parkanlage erkundet werden, der inmitten einen Tempel beherbergt und unwahrscheinlich viel Ruhe ausstrahlt. Die Zweisamkeit von Kultur und Natur fühlten die Teilnehmerinnen in dieser wohltuenden Atmosphäre. Bei der Heimfahrt fand noch ein letzter Halt beim „Rechberger Hof“ statt, bei dem die reiselustigen Damen eine letzte Stärkung einnehmen konnten.

Das Organisationsteam Elfriede Regnet, Verwaltungsangestellte der DJK Diözesangeschäftsstelle und Brigitte Vogl zeigten sich zufrieden, dass bei dieser Veranstaltung wieder Bewegung, Geselligkeit und Eintracht für Kurzweil und Abwechslung sorgten. Sicherlich werden die DJKlerinnen noch lange die Eindrücke und Erlebnisses dieses Wochenendausfluges in ihrer Erinnerung behalten.

DJK-Newsletter

Termine

Donnerstag, 19. September
19.00 Uhr
Präsidiumssitzung
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Freitag, 27. September
LV-Jugendtag
Ort: Eichstätt
Veranstalter: DJK-Landesverband
Samstag, 28. September
09.00 Uhr
Seminar für Neue Führungskräfte
Ort: Enkering
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Donnerstag, 03. Oktober
DJK-Bundestag
Ort: Altenberg
Veranstalter: DJK-Bundesverband
Freitag, 11. Oktober
19.00 Uhr
Fußball-Abteilungsleitersitzung
Ort: Schwabach
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Montag, 14. Oktober
19.00 Uhr
Kreisversammlung Mitte
Ort: Burggriesbach
Veranstalter: DJK-Diözesanverband
Donnerstag, 24. Oktober
Ausbildung zum/zur Vereinsmanager/in - C
Ort: Obertrubach
Veranstalter: DJK-Landesverband in Kooperation mit BLSV