Zum Inhalt springen
06.12.2021

DJK Diözesanverband stellt sein neues Jahresprogramm vor - Klausurtagung der Präsidiumsmitglieder tagt in Wolframs-Eschenbach

Bernhard Martini, Präsident des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, zeigt Fotos im Rahmen des Jahresrückblicks bei der Klausurtagung des DJK Diözesanverbandes Eichstätt in der Sporthalle der SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach. (Foto: Elfriede Regnet)

Eichstätt / Wolframs-Eschenbach Nahezu alle Präsidiumsmitglieder, Fachwarte und Mitglieder der Jugendleitung des DJK Diözesanverbandes Eichstätt tauschten in der gemeinsamen Klausurtagung in der Sporthalle der SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach ihre Erfahrungen in der Verbandsarbeit aus und schärften das Profil des Eichstätter DJK-Sportverbandes. Nach wie vor möchte der Eichstätter Sportverband einen Mehrwert für die angeschlossenen DJK-Vereine im Bistum Eichstätt leisten und versteht sich unter anderem als Dienstleister für die Vereine. Der Eichstätter DJK-Sportverband mit seinen ca. 30.500 Mitgliedern möchte Präsident Bernhard Martini trotz mancher Einschnitte durch Covid-19 sicher in die Zukunft leiten. Wichtige Ziele des Verbandes sind u.a. Prävention sexualisierter Gewalt, Jugendarbeit und Nachwuchsförderung. Der Präsidiumsmitglieder mit Präsident B. Martini Matini (Ingolstadt), Vizepräsident Gerhard Bayerlein (Haundorf) und Vizepräsidentin Silvia Heuberger (Schwabach) stellten Termine des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, DJK Landesverbands Bayern sowie des DJK Bundesverbands vor. Jugendleiterin Lavinia Schuller (Wolframs-Eschenbach) ergänzte die Jahresplanung um die Termine in der Jugendarbeit.

Nach dem geistlichen Impuls von Pfarrer Richard Herrmann, geistlicher Beirat des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, stellte Schatzmeister Konrad Seitz den hiesigen Verein, die SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach vor. So konnten in den letzten Jahren viele Anschaffungen wie Spielgeräte und digitale Ausstattungen durch diverse Förderprogramme finanziert werden. Aktuell sind Individualsportarten wie Yoga, Functional Workout und Trampolinturnen bei der DJK Wolframs-Eschenbach sehr im Trend. Zudem wird gerade das „Wasserhaus“ gebaut.

In einer Präsentation ließ Präsident Martini das letzte Jahr mit einigen Bildern Revue passieren. COVID-19 hatte auch den Verband in vielen Punkten einiges abverlangt; dennoch konnten auch schwierige Situationen gemeinsam – oft mit neuen kreativen Wegen – gemeistert werden. Auch Lavinia Schuller ging in ihrem Bericht auf die wichtigsten Ereignisse der DJK-Sportjugend im Bistum Eichstätt ein.

Im Rahmen der Klausurveranstaltung wurden Termine für das nächste Jahr 2022 koordiniert und auch teilweise inhaltlich angepasst. Die Präsidiumsmitglieder freuen sich sehr, dass sie den 52 angeschlossenen DJK-Vereinen wieder ein reichhaltiges Programm präsentieren können. Alle Termine werden auch auf der Internetseite des DJK Diözesanverbandes Eichstätt (www.djk-dv-eichstaett.de) zu finden sein.

Jugendleiterin Lavinia Schuller machte auf folgende Termine im Jugendbereich im nächsten Jahr aufmerksam: Vom 08. bis 10.01. findet der DJK Bundesjugendtag online statt, am 26.03. wird der diözesane Jugendtag des DJK Diözesanverbandes Eichstätt, zu dem wieder alle Jugendleiter/-innen aller DJK-Vereine in der Diözese Eichstätt eingeladen sind, in Berg tagen. Am 27.03. organisiert die DJK-Sportjugend einen Erstte-Hilfe-Kurs in der Sporthalle in Ellingen. Auch beim DJK Bundessportfest vom 03.06 bis zum 06.06. wird sich die DJK-Sportjugend aktiv beteiligen. Die Sportjugend des DJK-Diözesanverbands Eichstätt veranstaltet mit den DJK-Sportjugendteams anderer bayerischer Diözesanverbände vom 16.06. bis zum 19.06. ein Sommercamp, das im BLSV-Sportcamp in Bischofsgrün stattfindet. Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 27 Jahre aller DJK-Vereine dürfen sich an diesem verlängerten Wochenende auf Spaß, Abenteuer und Sport freuen. Im Herbst findet eine Lizenzverlängerung mit dem Schwerpunkt „Kind stark machen!“ statt.

Am 02. Oktober 2022 findet die DJK Bundeswallfahrt nach Bamberg unter dem Motto „Auf's Neue unter Gottes Himmel" statt. Auch vom DJK Diözesanverband Eichstätt wird eine Fußwallfahrt mit verschiedenen Stationen angeboten werden. Die DJK-Sportjugend plant ein separates Programm in Kooperation mit den DJK-Vereinen vor Ort. Die Pilger werden sich ansonsten gegen 12:00 Uhr vor dem Bistumshaus St. Otto (Heinrichsdamm 32) aufstellen, um sich dann betend und singend auf dem Weg zum Bamberger Dom aufzumachen, um dort einen Fest-Gottesdienst mit Erzbischof Prof. Dr. Schick zu feiern. Im Anschluss ist eine Agape in der „Alten Hofhaltung“ als Abschluss der Veranstaltung geplant.

Alle wichtigen Termine für 2022:

24.01. und 31.01. Führungskräfte-Seminar (online), Februar/ März Online-Seminar: Gymnastik, 17.03. Kreisversammlung Nord (Obererlbach), 25.03. Fußball-Abteilungsleitersitzung (Titting), 26.03. Diözesanjugendtag (Berg), 27.03. Erste-Hilfe-Kurs Sportjugend (Ellingen), 10.04. Tischtennisch-Abteilungsleitersitzung / DV-Meisterschaft (Schwabach), 23./24.04.DJK-Frauenfahrt (Rheintal), 14.05. Nordic-Walking-Treff (Schwabach), 09.06. - 22.06. Inklusionsfahrt (Toscana), 16.06. - 19.06. Sommercamp Sportjugend (Bischofsgrün), 17.07. Familienwanderung, 14.08. Kirche mit Pfiff (Bergen bei Neuburg), 03./04.09. Radlerwallfahrt (Sulzbach-Rosenberg), 14.09. Diözesan-Fachwartesitzung (Eichstätt), 17.09. Gymnastik-Fachtagung mit Lizenzverlängerung, 08.10. Diözesantag (Titting), Oktober: Kreisversammlung Mitte, 20.10. Kreisversammlung Süd (Weißenburg), 29.10. Seniorenkonferenz (Berg), Oktober/November "Kinder stark machen" Sportjugend, 16.11. Treffen der Geistlichen Beiräte (Greding).

Der DJK Landesverband Bayern plant für nächstes Jahr eine Übungsleiter-Ausbildung „C“ Breitensport in Aschau am Inn (Vorlaufseminar: 12. – 13.02., ÜL-Ausbildung Teil 01: 11. – 15.04., ÜL-Ausbildung Teil 02: 15. – 19.06.)

Wie üblich waren in der Klausurtagung auch obligatorische Formalien durchzuarbeiten, wie u.a. der Haushaltsplan für das Jahr 2022, der sodann einstimmig beschlossen wurde. Schatzmeister Konrad Seitz stellte in der Klausurtagung den Präsidiumsmitgliedern die finanzielle Situation des DJK Diözesanverbandes Eichstätt vor. Die finanzielle Lage des DJK Diözesanverbandes sei auch weiterhin als sehr solide zu betrachten.

Weiterhin ist der DJK Diözesanverband in Eichstätt sehr bestrebt, Jugendarbeit zu fördern, Nachwuchsförderung zu entwickeln und die Kommunikationsstrukturen zu den DJK-Vereinen weiter zu verbessern. Intern setzt der Verband auf einen besseren Informationsfluss mittels IT.

Auch in Zukunft bekennt sich die Deutsche Jugendkraft (DJK) mit ihren Wertvorstellungen wie Rücksichtnahme, Solidarität, Toleranz und Fairness klar zur Kirche und zur christlichen Nächstenliebe. Für den DJK-Diözesanverband Eichstätt ist Sport "mehr" als nur Siege, Rekorde und Meisterschaften. Der DJK-Diözesanverband legt großen Wert darauf, dass Sport ohne Raubbau am eigenen Körper betrieben wird. Vehement spricht sich der DJK Diözesanverband Eichstätt gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aus.

Abschließend bedankte sich Präsident Martini bei seinen Präsidiumskollegen und Fachwarten für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit des vergangenen Jahres.

„Sport um der Menschen willen“ ist das Leitbild des katholischen DJK-Sportverbandes, in dem rund 500.000 Mitglieder in mehr als 1.100 DJK-Vereinen sportlich aktiv sind. Im Jahre 1920 in Würzburg gegründet, unterstützt die DJK qualifizierte Sportangebote, fördert Gemeinschaft und orientiert sich an der christlichen Botschaft. In der DJK treffen Menschen von unterschiedlicher Herkunft und Kultur zusammen und erleben gemeinsam Werte im Sport. Der DJK Sportverband Diözesanverband Eichstätt e. V. setzt sich u.a. für gegenseitigen Respekt statt Egoismus, Gewalt, Fremdenfeindlichkeit, Respektlosigkeit, Disziplin- und Rücksichtslosigkeit, Intoleranz, Gleichgültigkeit, Oberflächlichkeit und Bindungslosigkeit. Der Eichstätter diözesane Sportverband ist das Interessensorgan der 52 angeschlossenen DJK-Vereine in der Diözese Eichstätt mit über 31.500 Mitgliedern.

 

DJK-Newsletter

Termine

Freitag, 20. Mai
Hauptausschuss DV-/LV-Vorsitzende
Ort: Frankfurt
Veranstalter: DJK-Sportverband
Mittwoch, 25. Mai
19.00 Uhr
Präsidiumssitzung
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Freitag, 03. Juni
19. DJK-Bundessportfest
Ort: Schwabach
Veranstalter: DJK Sportverband
Samstag, 11. Juni
Inklusionsfahrt
Ort: Toscana, Italien
Veranstalter: DJK-Diözesanverband Eichstätt
Mittwoch, 15. Juni
Übungsleiter-Ausbildung "C" - Teil 2
Ort: Aschau am Inn
Veranstalter: DJK-Landesverband Bayern
Donnerstag, 16. Juni
Sommercamp
Ort: Bischofsgrün
Veranstalter: Sportjugend DV Eichstätt
Sonntag, 17. Juli
13.00 Uhr
Familienwanderung
Veranstalter: DJK Diözesanverband Eichstätt

DJK-Akademie

Überregionale Angebote aller DJK-Landesverbände und der DJK-Diözesanverbände in Deutschland finden Sie hier bzw. auf nebenstehenden Button.